Marktforschung

Fusion abgeschlossen: Ipsos übernimmt Synovate

13.10.2011.  Die französische Ipsos Gruppe gibt den Abschluss der Akquisition der britischen Marktforschungsfirma Synovate, Tochter der Marketing-Gruppe Aegis, zu einem Unternehmenswert von 525 Millionen britischen Pfund bekannt. Durch die Übernahme ist Ipsos nun das drittgrößte Marktforschungsunternehmen weltweit. Für die bereits Ende Juli angekündigte Transaktion mussten seitdem verschiedene Bewilligungen eingeholt werden. Am 16. August 2011 stimmte die Hauptversammlung der Aegis Group zu, später genehmigten die Kartellbehörden die Fusion.

Die Finanzierung der Transaktion erfolgte durch eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von 200 Millionen Euro. Ipsos startete diese am 8. September 2011, um einen Teil des Kaufpreises zu finanzieren, sie wurde am 30. September abgeschlossen. Didier Truchot, Ipsos Co-President, kommentiert: „Wir freuen uns, die Akquisition von Synovate abgeschlossen zu haben. Die transformatorische Wirkung dieses Zusammenschlusses ist vielfältig. Mit Synovate stärkt die Ipsos Gruppe ihre Führungsposition in ihren ausgewählten Spezialisierungen und reichert das Angebot für ihre Kunden durch weitere Experten und neue Lösungen an. Wir sind sicher, die bei der Ankündigung der Transaktion gefassten Ziele gemeinsam zu erreichen“.

Per 1. Oktober wird Synovate ein Teil der konsolidierten Ipsos Abschlüsse. Wie das Handelsblatt berichtete, machte Ipsos vergangenes Jahr einen Umsatz von 1,14 Milliarden Euro. Die GfK hatte einen Kauf von Synovate ausgeschlossen, nachdem im Sommer kurzzeitig über einen Bieterkampf spekuliert worden war.

www.ipsos.de
jetzt twittern auf Facebook teilen
SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr