Social Media im Job hilfreich und ablenkend

Soziale Medien am Arbeitsplatz – chatten, posten, liken im Namen des Arbeitgebers oder doch nur für private Zwecke? 85 Prozent der für eine Studie befragten Internetnutzer beobachten, dass die Nutzung sozialer Netzwerke für private Zwecke am Arbeitsplatz zunimmt. 78 Prozent sind jedoch der Meinung, dass Unternehmen von der Nutzung sozialer Netzwerke durch ihre Mitarbeiter profitieren können. mehr

„Broad Categories“ und „Lookalike Audiences“: Tipps für effektives Facebook-Targeting

Um eine Facebook-Kampagne erfolgreich durchführen zu können, ist ein funktionierendes Targeting die Grundvoraussetzung. Im Gegensatz zu vielen anderen Targetingsystemen in der Onlinewerbung basieren die Daten von Facebook auf den eigenen Eintragungen der User. Das Unternehmen bietet daher eine ganz besondere Zielgruppenansprache, über die keine andere Werbeplattform verfügt. mehr

Onlinehandel: weniger Bücher, mehr Autoteile

Im ersten Quartal dieses Jahres erzielte der Onlinehandel in Deutschland ein Umsatzvolumen von 9,3 Milliarden Euro, das Plus gegenüber dem ersten Quartal 2013 beträgt 6,6 Prozentpunkte. Wird der Versandhandel insgesamt betrachtet, liegen die Umsätze bei 11,1 Milliarden Euro (plus 4,2 Prozentpunkte. E-Commerce kommt somit auf einen Anteil von mehr als 83 Prozent am Interaktiven Handel, wobei Onlinekäufer unter anderem mehr Schuhe und Autoteile sowie weniger Bücher und Haushaltswaren kauften.  mehr

Mehrheit der Onlinehändler fürchtet Abmahnungen

Zum Stichtag 13. Juni 2014 müssen Onlinehändler zahlreiche gesetzliche Änderungen umsetzen und die Verunsicherung ist groß: 60 Prozent der 500 von Trusted Shops befragten E-Commerce-Anbieter fürchten Abmahnungen oder halten sie für möglich. Lediglich 40 Prozent gehen davon aus, dass sie nicht von Abmahnungen betroffen sein werden. mehr

Bewertungsportale: Skepsis vorhanden, Vertrauen überwiegt

Welche Relevanz besitzen Bewertungsportale im Internet? Beeinflussen sie den Kaufprozess entscheidend? Das Unternehmen Maritz Research hat im Rahmen einer Studie rund 3.400 Personen über ihre Nutzung von Rating-Seiten wie Yelp und Trip Advisor befragt. Knapp 75 Prozent meinen, dass die angebotenen Informationen insgesamt angemessen sind. 16 Prozent sagen, sie seien zu negativ und neun Prozent empfinden sie als übermäßig positiv. mehr

Produktdarstellung deutscher Buchverlage oft mangelhaft

Alarmierendes Ergebnis für deutsche Buchverlage: Die Branche verschenkt massiv Umsatzpotenziale, weil sie ihre Produkte im digitalen Handel größtenteils mangelhaft präsentiert. Oft fehlt schon eine aussagekräftige Beschreibung des jeweiligen Buches, wie eine Analyse der Unternehmensberatung Wachter Digital Partners belegt. mehr

Reizüberflutung schadet der Werbewirkung

Eine jetzt veröffentlichte Eye-Tracking-Studie mit 1.200 Internetnutzern in Nord-Amerika und Europa untersucht den Wirkungsgrad verschiedener Typen von Online-Anzeigen. Sie zeigt, dass statische Anzeigen auf übersichtlichen Webseitenlayouts bessere Ergebnisse für Werbetreibende erzielen als animierte und blinkende Anzeigen, die ausschließlich nach Aufmerksamkeit schreien. mehr

Foren sind wichtigster Social-Media-Kanal für Kaufentscheidungen

Soziale Medien haben immer stärkeren Einfluss darauf, wofür die deutsche Konsumenten ihr Geld ausgeben: 27 Prozent der Web-2.0-Nutzer in Deutschland haben schon Kaufentscheidungen aufgrund von privaten Empfehlungen über Social Media getroffen – vier Prozentpunkte mehr als im Jahr 2012. Werbung auf Social-Media-Seiten löst bei 23 Prozent von ihnen Kaufentscheidungen aus – ein Anstieg um sechs Prozentpunkte innerhalb eines Jahres. mehr

Enttäuschende Sharingraten für Super Bowl Werbespots

In einem neuen Report zeigt die Social Video Marketing-Plattform Unruly die Trends rund um Social-Video-Sharing auf. Insgesamt wurden Bewegtbild-Inhalte von Marken in den letzten zwölf Monaten häufiger geteilt – die Sharingraten im Social Web steigerten sich um fast ein Fünftel (plus 22 Prozent). Eine überraschend enttäuschende Performance lieferte jedoch der Event, der das Teilen von Werbespots in den vergangenen Jahren katalysiert hat: Sharings rund um den Super Bowl 2014 waren um fast 29 Prozent rückläufig – mit Ausnahme des „Puppy Love“-Spots von Budweiser. mehr

Dmexco erhöht Ausstellungsfläche

Die nationale und internationale Nachfrage nach Dmexco Ausstellungsflächen ist in diesem Jahr so groß wie nie: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist am 30. April haben sich bereits über 580 Aussteller ihren Platz auf der Messe mit Kongress für digitales Marketing gesichert. Insgesamt rechnet die Dmexco 2014 mit einer Belegung von über 60.000 Quadratmetern in drei vollständig belegten Hallen. Termin ist der 10. und 11. September 2014. mehr
SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell im Online-Marketing

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien



Praxisleitfaden "Digitale Transformation 2013"
>>Jetzt kostenlos downloaden

Mobile Applikationen: Wie Marketing- und Vertriebsprofis die verkaufsfördernde Wirkung von Apps richtig nutzen, lesen sie im Fachbeitrag von Günter Kurthmehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr