HDE-Zahlen

Online-Weihnachtsgeschäft auf zehn Milliarden Euro geschätzt

13.11.2014.  Die deutschen Einzelhändler warten auf das Weihnachtsgeschäft. Laut Handelsverband Deutschland (HDE) ziehen die Umsätze in den letzten Wochen des Jahres deutlich an. In diesem Jahr sitzt das Geld so locker wie nie. Allein über den Online-Kanal werden die Verbraucher zu Weihnachten voraussichtlich zehn Milliarden Euro ausgeben, schätzt der HDE.

Joseph Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbandes Deutschland, rechnet mit einem Jahresplus von zwei Prozent an den meisten Ladenkassen. Obwohl der Fachhandel gerade in der Weihnachtszeit eine wichtige Anlaufstelle für die Verbraucher ist, werden nach Prognosen des HDE in den nächsten sechs Jahren bundesweit 50.000 Händler vom Markt verschwinden.

Online-Anteil am Gesamtumsatz liegt bei zwölf Prozent


Der große Gewinner ist der Onlinehandel. Das Internet hat mittlerweile einen Anteil von zwölf Prozent am gesamten Weihnachtsgeschäft in Deutschland. Für den Online-Einzelhandel ist die Zeit rund um das Fest der Liebe sogar noch wichtiger als für den stationären Einzelhandel. So wird jeder vierte E-Commerce-Euro im den Monaten November und Dezember ausgegeben.

Im stationären Einzelhandel ist das Weihnachtsgeschäft dagegen „nur” für etwa 19 Prozent des Jahresumsatzes verantwortlich. Mode, Schmuck, Kosmetika und Lebensmittel sind die klassischen Renner im Weihnachtsgeschäft. Bei Unterhaltungselektronik vertrauen vor allem junge Kunden inzwischen mehr dem Kauf im Internet.

Die Entwicklung des E-Commerce-Weihnachtsgeschäftes seit 2005 zeigt statista in einer Infografik:

Quelle der Grafik: statista

(statista/lig)

jetzt twittern auf Facebook teilen
SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell im Online-Marketing

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien



Praxisleitfaden "Digitale Transformation 2013"
>>Jetzt kostenlos downloaden

Mobile Applikationen: Wie Marketing- und Vertriebsprofis die verkaufsfördernde Wirkung von Apps richtig nutzen, lesen sie im Fachbeitrag von Günter Kurthmehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr