Suchergebnisse Zur Suche
Leider sind Sie nicht eingeloggt. Dieser Dienst ist ein Spezialangebot für unsere Abonnenten. Um das vollständige Dokument zu erhalten, registrieren Sie sich bitte mit der Abonummer oder, wenn Sie bereits Zugangsdaten haben, loggen Sie sich einfach ein. Dann kommen Sie zum Volltext des folgenden Dokumentes:

PDF
27.04.2018 Was wäre, wenn ... ... Mark Zuckerberg die richtigen Konsequenzen aus dem Datenskandal ziehen würde   Autor: Thomas Borgböhmer Wie ein Apnoetaucher in 100 Metern Tiefe fühlte sich Mark Zuckerberg in seinen letzten Wochen als Facebook-Chef.Zuvor wollte er immer tiefer kommen, neue Umsatzrekorde einstreichen und noch mehr Leute erreichen. 041829021
Leider können Sie das Dokument nicht einsehen. Als Abonnent der absatzwirtschaft haben Sie vollen Zugriff auf das Archiv. Werden Sie doch noch heute Teil der absatzwirtschaft-Community! Zum absatzwirtschaft Shop