Der CIO als IT-Betreuer oder Wachstumstreiber?

Chief Information Officers nehmen in Unternehmen meist eine konservative Rolle ein, indem sie hauptsächlich bestehende IT-Systeme betreuen. Doch das wirtschaftliche Umfeld ändert sich. Wurde in der Vergangenheit nur selten in IT investiert, setzen Unternehmen nun neue Schwerpunkte für stärkeres Wachstum. mehr

Fürs Marketing Datenmassen aus verschiedenen Quellen anzapfen

Das Unternehmen Sitecore, Anbieter für Content- und Customer Experience Management Software, hat in diesem Monat Sitecore 8 vorgestellt. Die ab Dezember 2014 verfügbare Experience Plattform vereinfacht das Marketing, indem Kundendaten kanalübergreifend gesammelt und verknüpft werden. Dies erlaubt erstmals eine 360-Grad-Sicht in Echtzeit auf jeden Kunden. mehr

IT-Anbieter sollten „Fließband-Marketingstrategien“ überdenken

Marketing-Verantwortliche in IT-Unternehmen verwenden nach wie vor viel Zeit und Mühe auf traditionelle Strategien. Insbesondere Lead-Generierung hat für sie hohe Priorität. IT-Profis dagegen wünschen sich einen persönlichen Austausch mit den Technologiefirmen und mit anderen IT-Experten, wie die Studie „How to Win Friends and to Influence IT-Pros“ des sozialen Netzwerks Spiceworks zeigt. mehr

Location-Intelligence-Plattform verbindet Daten und Geographie

Das Unternehmen Pitney Bowes stellt seine neue Spectrum Spatial Plattform-Lösung vor. Die Anwendung basiert auf der MapInfo-Technologie. Mithilfe umfangreicher Location Intelligence Funktionen können Unternehmen Standortdaten zentral verwalten und zugänglich machen. Genutzt werden kann diese Technologie abteilungs- und anwendungsübergreifend für verschiedenste geschäftliche Herausforderungen. mehr

Neues Kapital für BrandMakers Expansionspläne

Die BrandMaker GmbH, führender europäischer Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, rüstet sich mit mehr als 30 Millionen US-Dollar Kapital (23 Millionen Euro) für weitere Wachstums-Schritte. Partner sind Pinova Capital, eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München, sowie ein auf Technologieunternehmen spezialisierter Fonds der L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg. mehr

Unkompliziertes Warenwirtschafts- und Webshop-System für den Einzelhandel

Das Unternehmen Inventorum bietet eine gleichnamige technische Lösung für den Einzelhandel. Auch kleinen stationären Händlern werde es ermöglicht, kanalunabhängig gegenüber den großen Onlinehändlern aufgrund sofortiger Verfügbarkeit, räumlicher Nähe und persönlicher Beratung eine Lücke zu schließen. mehr

Big Data wird relevant für die Projektberatung

Der Big-Data-Markt wird nach Schätzungen der Experton Group bis 2019 auf ein Volumen von 3.198 Millionen Euro wachsen. Das entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum um 23,7 Prozent. Damit ist „Big Data“ weiterhin eines der wichtigsten IT-Themen für die kommenden Jahre, stellt die Experton Group fest. Sie hat jetzt „Big Data Vendor Benchmark 2015 für Deutschland“ vorgestellt, die zweite Ausgabe der unabhängigen Analyse des Marktes für Produkte und Dienstleistungen für Big-Data-Projekte. mehr

Digitaler Kalender für die teamübergreifende Marketingplanung

Der Anbieter von Marketing-Software Marketo bringt einen neuen Kalender zur besseren Koordination von Marketingmaßnahmen auf den Markt. Mit dem neuen Produkt steht international tätigen Marketingabteilungen erstmals eine umfassende Plattform zur Verfügung, auf der Marketingmaßnahmen teamübergreifend geplant und auch gleich umgesetzt werden können. mehr

Was BI-Software in der Medienbranche leisten kann

Internationalisierung, Schnelligkeit, Wachstum im Online-Markt: Die Medienbranche gehört zu den Industrien, die sich aufgrund von Digitalisierung und fortschreitender Globalität mehr und mehr umstrukturieren müssen. Medienunternehmen sind daher auf innovative Business Intelligence (BI)-Lösungen angewiesen. Der Softwareanbieter Arcplan erklärt, wie die Herausforderung Digitalisierung am besten gemeistert werden kann. mehr

Fanpage-Betreiber nicht für Facebook-Daten verantwortlich

Mit Urteil vom 04.09.2014 hat das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Fanpage für die allein von Facebook vorgenommene Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Fanpage datenschutzrechtlich nicht verantwortlich ist. Der Fanpage-Betreiber habe keinen Einfluss auf die technische und rechtliche Ausgestaltung der Datenverarbeitung durch Facebook, so das Gericht. mehr
SERVICES & SHOP

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr