• "Wie oft passiert es denn, dass sich der CEO eines Unternehmens in die Rolle des Kunden versetzt?"Warum kaufe ich ein Produkt? Bernhard Steimel sprach mit Bernhard Schindlholzer von der Universität St. Gallen über Kundenkontaktpunkte, über Kundenerfahrung, und über Möglichkeiten, diese zu gestalten. mehr
  • Zeig mir dein Gesicht ... und ich sage Dir, wie du vermutlich bistDie Körpersprache verrät uns viel über Menschen. Doch können wir auch aus solchen Körpermerkmalen wie der Form und Größe der Nase oder des Kinns Rückschlüsse auf die Persönlichkeit eines Menschen ziehen? Darüber gehen die Meinungen weit auseinander. mehr
  • Vertrieb in der Krise – wie gut sind Sie aufgestellt?Inzwischen hat die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise fast alle Branchen erfasst und drückt über alle Industrien hinweg auf Absatzzahlen für B2B-Produkte und -Dienstleistungen. Im Vergleich zu früheren Abschwüngen ist vor allem die Geschwindigkeit, mit der sich der Abschwung vollzogen und Dominoeffekt-artig eine Branche nach der anderen erfasst hat, beispiellos. Aber auch die zwischendurch aufblitzende Aufhellung erstaunt die Experten.  mehr
  • Die neuen Aufgaben der Listbroker nach den Datenschutznovellen 2009Das traditionelle Listbroking besteht in der Vermittlung von Verträgen zwischen Werbetreibenden und Listeignern. Dr. Ulrich Wuermeling von Latham & Watkins hält die neuen Vorschriften der Datenschutznovellen 2009, deren wesentliche Teile am 1. September 2009 in Kraft treten, für unübersichtlich und auslegungsbedürftig. Nicht alle Fragen lassen sich sofort verbindlich klären.  mehr
  • Lead Management und Marketing Automation bieten quantifizierbaren Erfolgsbeitrag Es ist offensichtlich, dass in Unternehmen der Druck auf das Marketing wächst. Heute will die Unternehmensleitung wissen, welchen relevanten Beitrag das Marketing zum Unternehmensergebnis leistet. mehr
  • Die Basis für den nachhaltigen Erfolg ist das Arbeiten ohne auszubrennenHöher, schneller, weiter sind die Maximen der Zeit. Und Stress gilt als normaler Ausnahmezustand unseres Körpers. Aber wenn diese Ausnahme zur Regel wird – dann wird es gefährlich, warnt der Mediziner und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Dr. Cay von Fournier. mehr
  • Fünf Thesen zum Thema „Coaching“Dem Thema „Coaching“ geht es wie vielen Trendthemen: Es ist nicht eindeutig definiert, was sich hinter einem Begriff verbirgt, und jeder fühlt sich herausgefordert, diesen Schlauch mit seinem persönlichen Wein zu füllen. Doris Stempfle plädiert für eine klare Begriffsbestimmung. mehr
  • Wie dynamisch entwickeln sich Factory Outlet Center?In Europa gibt es zur Zeit 160 Factory-Outlet-Center ab 4 000 Quadratmeter. Bis Ende 2009 könnten weitere 180 Center hinzukommen. Das Institut für Gewerbezentren in Starnberg veröffentlicht aktuelle Daten über den noch jungen Vertriebsweg.  mehr
  • CRM ist nicht allein Sache von Marketing und Vertrieb„Wir nutzen die gesamte Klaviatur, nun müssen wir nur noch lernen gut zu spielen,“ beschreibt ein CRM-Manager den Status seiner Arbeit in Hinblick auf das perfekte, kundenorientierte Unternehmen. Derzeit gilt es, alle Optionen zur Verbesserung des Services auszuschöpfen.  mehr
  • Gezielt eingesetzte Preispromotions sind effizienterIn welchen Produkt- und Vertriebslinien sind preisorientierte VKF-Maßnahmen wirklich erfolgreich? Dr. Tobias Maria Günter und Prof. Dr. Daniel Klapper quantifizieren die Promotionwirkung in 33 Produktkategorien. mehr
zurück |  123  |  weiter
SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr