Von Musikwissenschaftlern und Studienabbrechern: Was Erfolgsmanager studiert haben

Was sollte man eigentlich studieren, wenn man internationale Markenunternehmen führen oder gründen will. Prominente Beispiele beweisen: Es kommt nicht nur auf die Studienwahl an. Bei den meisten ging das sogar ganz ohne Abschluss. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie von Bill Gates bis Matthias Döpfner.  mehr

Trendbeobachtung in Asien: Die Sehnsucht nach „Made in Germany“

Mit Dehli, Singapur, Jakarta und Guangzhou hat Mathias Haas auf seiner „Asien Mindset Tour“ vier Megacities bereist, mit den Menschen gesprochen und Belege für Megatrends aufgespürt. absatzwirtschaft hat ihn virtuell begleitet. Die Länder sind stark und stolz, dennoch ist die Sehnsucht nach westlichen Marken enorm, urteilt der Trendbeobachter nach vier Wochen Asien. Lesen Sie unseren Zwischenbericht, kurz bevor es zur letzten Station der „Asien Mindset Tour“ nach Seoul in Südkorea geht.  mehr

Web-Browser Weltkarte: Chrome hängt die Konkurrenz ab

Im Sommer 2008 war der Internet Explorer (IE) mit 70 Prozent globalem Marktanteil die unangefochtene Nummer eins unter den Browser. Dann brachte Google im September desselben Jahres seinen Chrome-Browser an den Start. Fünf Jahre später, im Juli 2013, ist von der einstigen Microsoft-Dominanz wenig geblieben. mehr

Pofalla beendet Dinge, Gustl Mollath wirbt für Sixt und die Zigeunersauce darf bleiben

Der Autovermieter Sixt hat mit ihrer Satire-Werbung übertrieben. Für ein Plakat mit dem in der vergangenen Woche aus der Psychiatrie freigelassenem Gustl Mollath mussten sich die Münchner jetzt entschuldigen. So wie die Deutsche Familienversicherung, die die Altenpfleger gegen sich aufgebracht hat. Lesen Sie mehr dazu in unserem absatzwirtschaft-Wochenrückblick.  mehr

Jeder zweite Arbeitnehmer tappt in Bezug auf die Unternehmensziele im Dunkeln

Nur jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich ausreichend über die Ziele des eigenen Arbeitnehmers informiert. Das zeigt eine aktuelle Studie der deutschen Online-Jobbörse stellenanzeigen.de. Das Ergebnis ist dramatisch für deutsche Unternehmen, denn sie sollten gerade in Zeiten von Fach- und Führungskräften ihre Arbeitnehmer stärker an das Unternehmen binden.  mehr

Verlängerte Frist für Erhebung unter Entscheidern

Die große Planungsumfrage 2014 unter Entscheidern insbesondere in Marketing und Vertrieb hat bis jetzt zwar schon mehr als 60 Teilnehmer den Online-Fragebogen ausfüllen lassen. Allerdings läuft die diesjährige Umfrage wegen der für die Aktion ungünstig liegenden Sommerferien etwas schleppend. Unser Team möchte mindestens doppelt so viele Eingänge auswerten, um aus den Ergebnissen sich abzeichnende Trends abzuleiten. Die Ablauffrist für die Erhebung ist deshalb bis zum 27. September verlängert. Also: Mitmachen und gewinnen!  mehr

Von Internet und Medien, Fleisch ohne Tier und dem Bundesligastart

Wieder einmal wurde die Medienszene in Aufregung versetzt. Internetunternehmer und Amazon-Boss Jeff Bezos hat die Washington Post gekauft. Die Sorge von Mitarbeitern und Lesern besteht darin, dass nun ein Konzern Einfluss auf die eigentlich unabhängige Berichterstattung nehmen könnte, andere sehen große Chancen im Herausgeberwechsel. Was sonst noch diese Woche los war.  mehr

Omnicom und Publicis: Wenn Agentur-Chefs keine Ahnung von Kommunikation haben...

„Endlich Spitzenreiter! Star-Trainer Maurice Lévy hat es durch die Fusion von Olympique Publicis und Cosmos Omnicom geschafft, seinen Erzrivalen Sir Martin Sorrell und dessen FC WPP auf den zweiten Platz zu verbannen. Doch Martin holt bereits zum Gegenschlag aus und kündigt weitere Zukäufe an…“ mehr

Warum der Verkauf der Washington Post eine gute Nachricht ist

Der Verkauf der Washington Post an den Amazon-Gründer Jeff Bezos reiht sich nahtlos in die Reihe der Mediennachrichten ein, die uns in letzter Zeit erreichen. Die Verlagsbranche steht am Scheideweg: Es ist nur noch nicht klar, welche Abzweigung genommen werden soll. Ist Journalismus nicht mehr finanzierbar und sollten Verlage ihre Geschäftsmodelle in Richtung vertriebsrelevante Internetservices drehen? Oder muss die journalistische Qualität weiter erhöht werden, um sich aus dem Meer der beliebigen Nachrichtenstücke abzuheben?  mehr

Lust auf Lesen, Spaß am Kommunizieren

Digitale Medien sind für Kinder selbstverständlich, Smartphones und Tablets besonders begehrt. Dennoch werden Zeitschriften und Bücher weiterhin stark genutzt, wie die aktuelle Kids-Verbraucher-Analyse zeigt. Der Einfluss der Kinder auf Anschaffungen und Freizeitaktivitäten ist enorm. Von Roland Karle  mehr

SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell in Communication

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien

Social Collaboration: Mit Microsoft Sharepoint die Zusammenarbeit in virtuellen Teams und Projekten effizient steuern. mehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Messe Düsseldorf