USA im Standby-Modus, Apple gegen Apfelkind und eine getanzte Kündigung

In den USA geht gerade gar nichts, denn der Streit zwischen Republikanern und Demokraten hat den Shutdown verursacht. Museen, Behörden und Nationalparks sind geschlossen, aber auch im Netz ist es stiller geworden – zumindest von Regierungsseite. Für Apple gibt es indes Grund zur Freude, denn ein Markenranking kürt das Unternehmen zur wertvollsten Marke der Welt. Da kann man auch mal Gelassenheit zeigen, wie im Streit mit einer Bonner Cafebesitzerin. mehr

Mobile Werbung weltweit auf der Überholspur

Der globale Werbemarkt wächst auch ohne Olympische Spiele und US-Wahlen um 3,5 Prozent und entwickelt sich somit stabiler als im Jahr 2012. Die erfreuliche Entwicklung setzt sich 2014 mit einem Wachstum um 5,1 Prozent und 2015 um weitere 5,9 Prozent fort, wie die Mediaagenturgruppe Zenith Optimedia in ihrer aktuellen Studie „Advertising Expenditure Forecast“ prognostiziert. Positive Signale kommen aus der Eurozone, die im zweiten Quartal ihre 18-monatige Rezession hinter sich gelassen hat: Die Werbeinvestitionen werden hier im kommenden Jahr um 0,7 Prozent steigen. mehr

Red Bull erfolgreichster Sponsor im Ranking von Serviceplan und Sky

Sponsoring wird zu einem immer wichtigeren Instrument innerhalb des Media- und Kommunikations-Mix. Welchen Mehrwert Marken durch Sponsoring erzielen und wie ein solches Engagement beim Verbraucher ankommt, analysiert der Deutsche Sponsoring-Index 2013. Das wirksamste Sponsoring betreiben Red Bull, Adidas, Nike, Mercedes-Benz, Coca-Cola, Audi und Volkswagen. mehr

Verlockende Versuchungen

Wie zweifelhafte Beziehungen zwischen Unternehmen und Medien der Glaubwürdigkeit schaden, die doch als Verkaufsargument gegenüber Inserenten dient, die ihre Anzeige im seriösen Umfeld platzieren sollen und wollen, zeigt die aktuelle Titelstory in der heute erscheinenden Ausgabe 10/2013 der absatzwirtschaft. Journalisten erliegen den verlockenden Versuchungen auf Pressereisen in der Automobil- oder Reisebranche, Sender und Verlage trennen nicht mehr sauber zwischen Redaktion und Anzeigenteil. mehr

Bundestagswahl und die Farbenlehre, Spott über die FDP und das wasserdichte iPhone

Nach der Bundestagswahl muss sich die alte und neue Kanzlerin von Schwarz-Gelb verabschieden. Kommt jetzt womöglich Schwarz-Grün? Die Liberalen müssen aus dem Bundestag ausziehen und sich im Netz einiges gefallen lassen. Und dank einer gefälschten Anzeige geht manch ein iPhone baden.  mehr

McDonalds holt den ersten Platz

Im August werden die Karten in der Werbewahrnehmung neu gemischt: McDonalds erkämpft sich einen starken Platz und Mercedes Benz kann seine Werte kräftig ausbauen. Auch die Deutsche Telekom steigt nach oben auf.  mehr

Prof. Dr. Felix Brodbeck: „Grundüberzeugungen orientieren sich an Maximierung von Eigennutz“

Zweifelhaften Beziehungen zwischen Unternehmen und Medien widmet sich die heute erschienene Ausgabe 10/2013 der absatzwirtschaft. So beleuchtet die Titelstory das mitunter unlautere Verhältnis von PR-Kommunikatoren und Journalisten sowie die nicht immer saubere Trennung von Redaktion und Anzeigenteil. Ob im Einkauf, im Vertrieb oder in der PR-Arbeit – Korruption ist ein alltägliches Phänomen. Fragen zu den Wirkhebeln unmoralischen Verhaltens stellte absatzwirtschaft-Redakteur Thorsten Garber an Prof. Dr. Felix Brodbeck vom Lehrstuhl Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. mehr

Mediaplanung muss „wissen, wie Deutschland lebt“

Die Vorstände der vier Medienhäuser Axel Springer, Bauer Media Group, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media haben gestern erstmals ihre gemeinsame Markt-Media-Studie best for planning (b4p) präsentiert. Unter dem Motto „Wissen, wie Deutschland lebt“ stellt sie den Verbraucher mit seinem Konsum- und Mediennutzungsverhalten in den Mittelpunkt und zeichnet ein Abbild der deutschen Gesellschaft, ihrer Menschen, Medien und Märkte. mehr

Mobilfunkanbieter werben stärker für Smartphones als deren Hersteller

Wer einen Mobilfunkvertrag abschließt, für den steht neben den Konditionen des Anbieters auch das passende Handy im Vordergrund. Dabei geht der Trend klar zum Smartphone. Das wissen auch die Mobilfunkanbieter und setzen daher immer öfter die mobilen Endgeräte in den Mittelpunkt ihrer Werbung. Das geht so weit, dass Mobilfunkanbieter mittlerweile knapp doppelt so viel in Werbung für Smartphones investieren als die Gerätehersteller selbst.  mehr

Abschied von Marcel Reich-Ranicki, eine Raute im Wahlkampf und Starbucks-Filialen ohne Cowboys

Via Twitter erfuhr die Welt vom Tode des wohl bekanntesten deutschen Literaturkritikers. Marcel Reich-Ranicki starb im Alter von 93 Jahren. Wer soll Deutschland jetzt für Literatur begeistern? Im Wahlkampf geht jetzt auch um Gestik: Raute und Mittelfinger kämpfen um die Aufmerksamkeit. Und Starbucks zieht halbe Konsequenzen aus dem Washingtoner Amoklauf. mehr

SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell in Communication

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien

Social Collaboration: Mit Microsoft Sharepoint die Zusammenarbeit in virtuellen Teams und Projekten effizient steuern. mehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Messe Düsseldorf