Ströbele in Moskau, Kontroverse um Sankt Martin und gestohlene Süßigkeiten

Edward Snowden bekam in dieser Woche Besuch aus Deutschland: Grünen-Politiker Ströbele war zu Besuch beim Whistleblower. Dafür gab es nicht nur reichlich Aufmerksamkeit, sondern auch noch eine kurzfristige Beförderung. Mit der Forderung nach einem Ende des St. Martin-Festes sorgt ein Linken-Politiker in dieser Woche für Aufsehen. Und in den USA klaut Jimmy Kimmel Kindern die Süßigkeiten. mehr

Unternehmen wollen Werbeausgaben erhöhen

Die werbenden Unternehmen in Deutschland blicken optimistisch auf das Jahr 2014: Sie rechnen mit höheren Umsätzen und wollen ihre Werbeausgaben steigern. Als größte Herausforderung sehen die Werbungtreibenden die Digitalisierung, die ihren Job stark verändert. mehr

Jeder siebte TV-Spot bewirbt Produkt eines E-Commerce-Unternehmens

E-Commerce-Unternehmen haben das reichweitenstarke Werbemedium TV für sich entdeckt. 14 Prozent aller TV-Spot-Ausstrahlungen bewarben im ersten Halbjahr 2013 ein Produkt eines E-Commerce-Unternehmens und repräsentieren damit 13 Prozent des gesamten TV-Bruttomedia-Volumens. mehr

Der „sehr überraschte“ Herr Hoeneß macht wütend

Uli Hoeneß ist überrascht, dass er angeklagt wird. Franz Beckenbauer steht ihm laut „Express.de“ prompt bei: „Ich denke, wir sollten niemanden verurteilen, der mal einen Fehler gemacht hat“, sagte er am Montag. „Selbst die katholische Kirche gewährt eine zweite Chance.“ Und der Aufsichtsrat des FC Bayern will ihn weiter als Vorsitzenden trotz aller Compliance-Regeln. mehr

Mehr als 300 Auslandsmessen im Jahr 2014

Etwa jede zweite Auslandsmesse, die von deutschen Veranstaltern für das kommende Jahr geplant wird, soll in Asien stattfinden. Insgesamt werden es 303 Messen in 33 Ländern sein – so viele wie nie zuvor. Einen detaillierten Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2014“, die der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) jetzt veröffentlicht hat. mehr

Netzprotest in Saudi-Arabien, NSA-Affäre und was Marissa Mayer mit Särgen zu tun hat

Nach Merkelgate kommt Papagate: Die NSA steht im Verdacht, den Vatikan ausgespäht zu haben. In Kooperation mit den britischen Kollegen sollen zudem täglich Millionen Daten von Yahoo und Google ausspioniert werden. Sattelt Yahoo-Chefin Marissa Mayer jetzt um? Ein möglicher Unternehmenskauf der Yahoo-Chefin erregt Aufmerksamkeit. Und: Ein Video gegen das saudi-arabische Fahrverbot für Frauen wird zum Hit im Netz. mehr

Drei Viertel der Deutschen wünschen sich eine Ehe und Kinder

Das klassische Familienmodell „Ehe mit Trauschein und Kindern“ wird von immer weniger Deutschen gelebt und ist doch für 76 Prozent der Bundesbürger die erstrebenswerteste Lebensform. Dabei liegt der Anteil bei Frauen höher als bei Männern. Doch die Ehe mit Kindern ist auch eine Geldfrage, so dass die Großfamilie unter einem Dach mit gegenseitiger finanzieller und sozialer Unterstützung ein neues Zukunftsmodell werden könnte. So lautet das Ergebnis einer Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts Ipsos, die in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsforscher Prof. Horst Opaschowski durchgeführt wurde.  mehr

Das Merkelphone, Facebook-Schluckauf und günstig beichten in Rom

Die NSA-Affäre war schon fast vergessen, da kam der Paukenschlag: Das Mobiltelefon von Angela Merkel soll von der US-Behörde abgehört worden sein. Die Kanzlerin ist sauer, das Netz witzelt. Genauso wie über den Facebook-Ausfall, der dem größten Netzwerk der Welt für rund zwei Stunden Schwierigkeiten machte. Die hat auch der gescholtene Bischof Tebartz-van Elst, was sich Ryanair direkt zu Nutze machte.  mehr

Volkswagen als Spitzenreiter, Opel im Klopp´schen Segen und immer wieder Apple

Ein altbekanntes Markengesicht auf dem ersten Platz in der Werbewahrnehmung: Im September erreicht Volkswagen mal wieder den ersten Platz. Auch Mitbewerber Opel kann sich freuen, denn dank Testimonial Jürgen Klopp geht es für den Autobauer wieder nach vorne. Auch Apple hat sein markeneigenes Testimonial: das iPhone. mehr

Marketer als Einzelkämpfer

Positive Stimmungen und prima Prognosen prägen das Bild der „Planungsumfrage 2014“ unter Entscheidern. Zuversicht in Zukunft erzeugt im Marketing erneut mehr Erwartungen als im vorsichtigen Vertrieb. Frohgemute Marketer eröffnen Unternehmen zwar mehr Horizont, stehen mit Optimismus und Langfriststrategie aber oft allein da wie Einzelkämpfer. mehr

SERVICES & SHOP

Absatzwirtschaft-Archiv

Alle Print-Artikel der Absatzwirtschaft seit 1982

Sie können einzelne Artikel (PDF) einfach erwerben. Für Abonnenten kostenlos.

Zur Erweiterten Suche

Aktuell in Communication

Bildergalerien wichtiger Events


>>Zu den Bildergalerien

Social Collaboration: Mit Microsoft Sharepoint die Zusammenarbeit in virtuellen Teams und Projekten effizient steuern. mehr...

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Messe Düsseldorf